by KB-DESIGN 
Geschäftszeiten:
Mo,Mi,Do,Fr: 9h - 12h und 15h - 18h;
Sa: 9h - 12h; Dienstag nach telefonischer Vereinbarung

A-4460 Losenstein, Eisenstraße 48, Tel.: 07255 / 22 9 10







Die Instrumentenwerkstatt
   Nach mehr als 25jähriger Tätigkeit als Instrumentenbauer entschloss ich mich, diesen Beruf selbständig auszuüben. Glücklicherweise fand ich direkt in meinem Heimatort ein geeignetes Geschäftslokal - für mich als Losensteiner ein idealer Standort!

Nach gründlicher Vorbereitungszeit eröffnete ich am 26.02.2000 die INSTRUMENTENWERKSTATT.

Meine Spezialgebiete sind: Reparaturen, Service, fachkundige Beratung und Handel mit Holzblasinstrumenten, Gitarren, Mundharmonikas ... - speziell für Schüler und Musikschüler. Außerdem führe ich auch Zubehör aller Art, Noten und Liederhefte.
Spezialität der Werkstatt sind:

Saxophone,  Flöten und  Klarinetten



Für Reparaturen werden waterproof - Polster, Korke, Filze nur von bester Qualität verwendet! Auf Wunsch werden auch andere Arbeiten wie Birne kürzen, Bohrung ändern und ausstimmen des Instrumentes durchgeführt

Checklisten bei Generalreparaturen:

Klarinetten:
  • Instrument komplett zerlegen
  • Tonlöcher reinigen
  • Tonlöcher Ränder überprüfen und bei Bedarf nachfräsen
  • Walzen einziehen
  • Mechanik ausrichten
  • Klappen reinigen und polieren
  • Mundstück polieren
  • Federn bei Bedarf erneuern
  • Eingerostete Schrauben erneuern
  • Instrument reinigen und ins Ölbad legen
  • Zapfenkorken erneuern
  • Polster und Korke erneuern
  • Klappen einstellen
  • Instrument überprüfen
  • Anblasen
  • Saxophone:
  • Instrument komplett zerlegen
  • Korpus innen und aussen reinigen
  • Lackierte bzw. vernickelte Teile reinigen und nachpolieren
  • Bei Bedarf Korpus ausbeulen
  • Achsen einziehen
  • Mechanik und Säulchen ausrichten
  • Angerostete Federn erneuern
  • Tonlöcher Ränder überprüfen (wenn notwendig nachfräsen)
  • Polster, Korke und Filze erneuern
  • Klappen einstellen
  • Instrument überprüfen
  • Anblasen
  • Flöten:
  • Instrument komplett zerlegen
  • Klappen in Einzelteile zerlegen
  • Achsen einziehen
  • Mechanik und Säulchen ausrichten
  • Bei Bedarf Korpus ausbeulen
  • Flöte und Klappen reinigen und polieren
  • Stimmkork am Kopfstück erneuern und einstellen
  • Polster und Filze erneuern
  • Angerostete Justierschrauben erneuern
  • Angerostete Federn erneuern
  • Klappen einstellen
  • Instrument überprüfen
  • Anblasen